URBAN FLY FISHING | Angeln in Berlin

Die generelle Berliner Raubfisch Schonzeit erstreckt sich vom 01.01. – 30.04.

Weitere Schonzeiten: Rapfen 01.04. – 31.06. | Zander 01.01. – 31.05. | keine Schonzeit haben: Aland, Barsch, Brassen, Karpfen

Angeln Berlin… das könnte passen, aber Fliegenfischen in Berlin? Das hört sich für viele erst mal skurril an. Wir freuen uns darauf euch beim Fliegenfischen in Berlin eine komplett neue Perspektive auf die Stadt zu geben – ihr werdet Berlin durchs Fliegenfischen neu entdecken!

Egal ob Friedrichshain, Kreuzberg oder Mitte, wir nehmen euch mit an unsere Lieblingsspots. Das Urban Fly Fishing findet dabei an den abgefahrensten Locations in Berlin statt. An Spundwänden entlang auf Brassen, in rauschender Strömung auf Rapfen oder direkt neben den Szene-Bars auf dicke Barsche. Und je nach Jahreszeit lassen sich darüber hinaus natürlich auch Alande, Hechte und weitere Arten gezielt mit der Fliege befischen.

Angeln Berlin

Fliegenfischen in Berlin: Besser als Angeln in Berlin?

Angeln Berlin. Fliegenfischen Berlin. Urban fly fishing Berlin

Fliegenfischen Berlin bzw. Angeln Berlin

Buchung

Full-Service-Guiding bei: 1 Teilnehmer 349,oo € | 2 Teilnehmern 249,oo € (p.P.) | 3 Teilnehmern 199,oo € (p.P.)

Inbegriffen ist alles was ihr für ein großartiges Fliegenfischen-Erlebnis benötigt: die Angellizenz für den Tag, eine komplette Leihausrüstung, Verpflegung sowie Getränke und natürlich das Guiding am Gewässer.
Buchung
Buchung

Pures Guiding bei: 1 Teilnehmer 299,oo € | 2 Teilnehmern 199,oo € (p.P.) | 3 Teilnehmern 149,oo € (p.P.)

Genau wie beim Full-Service-Guiding, guiden wir euch ca. 5 Stunden an den besten Gewässern Berlins. Nicht inklusive sind Leih-Equipment, Angelkarte und sonstiger Schnickschnack. Die Anfahrt wird separat organisiert.
Buchung

Und hier findet ihr ein paar Videos von unseren Fliegenfischen Abenteuern in Berlin