Hechtangeln 2.0
FLIEGENFISCHEN auf HECHT!


Fliegenfischen auf Hecht stellt einen ganz besonderen Reiz dar! Das Hecht Fliegenfischen ist dabei nicht nur unglaublich spannend, die furiosen Attacken auf die Hechtstreamer lassen einem auch regelmäßig das Herz in die Hose rutschen. Aber warum wird das Hecht Fliegenfischen gerade in den letzen Jahren immer populärer? Im Vergleich zum Spinnfischen wird das Fliegenfischen auf Hecht mit verhältnismäßig leichtem Gerät durchgeführt. Entsprechend intensiv ist das Drillerlebnis beim Fliegenfischen auf Hecht, bereits schon bei kleineren Fischen. Außerdem kennen viele der Hechte die gängigen Blinker, Wobbler und Gummis bereits mit Seriennummer. Daher sorgt, selbst in stark befischten Gewässern, ein Hechtstreamer oft noch für die ein- oder andere Überraschung. Ein weiterer Grund ist mit Sicherheit die Tatsache, dass man das Hecht Fliegenfischen nahezu überall praktizieren kann. Egal ob Kanal, Dorfteich oder am Haussee um die Ecke – Hechte gibt es fast überall. Und wann hat man in Deutschland schon mal die Möglichkeit einen Fisch mit 1Meter und mehr auf Fliege zu fangen?!

Fliegenfischen auf Hecht

Erfolgreicher Hechtstreamer

Hecht Fliegenfischen im Kanal

Doch gerade am Anfang hängt die Hürde zum ersten Hecht auf Fliege für Viele recht hoch. Deshalb haben wir es uns zum Ziel gesetzt, das Fliegenfischen auf Hecht für euch so einfach wie möglich zu gestalten. In unserer Fliegenfischerschule bieten wir daher geführte Guidings an, bei denen wir euch Schritt für Schritt helfen euren ersten Hecht auf Fliege zu fangen – so dass unser Guiding ein unvergessliches Erlebnis für euch wird!

 


Wir passen das Hecht Fliegenfischen Guiding immer ganz individuell an euch an:

  • Einsteigern erklären ausführlich welches Equipment man als Fliegenfischen Anfänger am besten verwendet, während Fortgeschrittene bei uns unterschiedliche Rutenklassen, Längen und Hersteller im Praxistest vergleichen können.

 

  • Darüberhinaus könnt ihr bei uns natürlich auch die unterschiedlichsten Fliegenrollen für’s Hecht Fliegenfischen, sowie spezielle Hecht-Fliegenschnüre auf Herz und Nieren testen.

 

  • Selbstverständlich bringen wir auch immer jede Menge Hechtfliegen mit zu unseren Guidings und erklären euch wann und warum ihr welchen Hechtstreamer fischen solltet.

 

  • Und natürlich erklären wir euch auch die Fliegenfischen Wurftechnik und die unterschiedlichen Einholtechniken beim Hecht Fliegenfischen und was man beim Drillen von großen Hechten so alles beachten muss!


Fliegenfischen auf Hecht

Und solltet ihr mal unsere Tipps nicht benötigen, so halten wir uns einfach dezent im Hintergrund, schießen Fotos für euch oder bereiten schon mal das Mittagessen am Wasser für euch vor. Unsere Guidings werden dabei immer ganz individuell mit euch abgestimmt, so habt ihr die Wahl zwischen zwei Guiding Optionen…

Buchung

Full-Service-Guiding bei: 1 Teilnehmer 349,oo € | 2 Teilnehmern 249,oo € (p.P.) | 3 Teilnehmern 199,oo € (p.P.)

Inbegriffen ist alles was ihr für ein großartiges Fliegenfischen-Erlebnis in Brandenburg benötigt: Die Angellizenz für den Tag, die gesamte Leihausrüstung, Shuttle-Service zum Gewässer und zurück, Verpflegung sowie Getränke und natürlich unser Guiding vor Ort!
Buchung
Buchung

Pures Guiding bei: 1 Teilnehmer 299,oo € | 2 Teilnehmern 199,oo € (p.P.) | 3 Teilnehmern 149,oo € (p.P.)

Genau wie beim Full-Service-Guiding, guiden wir euch ca. 5 Stunden an den besten Hecht-Gewässern Brandenburgs. Nicht inklusive sind Leih-Equipment, Angelkarte und sonstiger Schnickschnack. Die Anfahrt wird dabei in gemeinsamer Absprache mit uns organisiert.
Buchung

Und für alle Interessierten, für die ein Tagesguiding in Brandenburg nicht in Frage kommt, bieten wir auch geführte Wochenend-Touren zum Hecht Fliegenfischen am Bodden auf Rügen an. Mehr dazu erfahrt ihr HIER


In Brandenburg erstreckt sich die Hecht Saison übrigens vom 01.04.–31.01. Das Fliegenfischen auf Hecht ist dabei vor allem im Frühjahr, Herbst und Winter besonders vielversprechend. Besonders im Frühjahr, wenn sich die Hechte nach der Laichzeit noch in den Flachwasserbereichen der Gewässer aufhalten, beginnt eine der wohl spektakulärsten Angelein. Das Sichtfischen auf Hechte im Flachwasser. Im Herbst und Winter hingegen ziehen die Hechte dann eher in tiefere Bereiche und wir müssen unsere Fliegen häufig sehr langsam führen um den Biss zu provozieren. Doch als Ausgleich dafür, werden im Herbst & Winter meist größere Hechte gefangen.

Hecht Fliegenfischen

Solltet ihr soweit noch Fragen an uns haben, könnt ihr gerne eine Email schreiben oder einfach kurz durchrufen (0160 8248792).
ABER VORSICHT: Wer einmal erst einen Hecht auf Fliege gefangen hat, wird danach nicht mehr zur Spinnangel greifen wollen!


Hecht Fliegenfischen