Instructor & Guide
Sander Bohlen

Hi ich bin Sander Bohlen. Geboren bin ich in Schleswig-Holstein und habe dort 1995 mit dem Fliegenfischen auf Meerforelle begonnen. Wenig später entdeckte ich die dänischen Auen für mich, die Ende der 90er Jahre ein Äschen-Paradies waren und kam so in Kontakt mit sehr erfahrenen dänischen Fliegenfischern. Die ersten gemeinsamen Lapplandreisen waren bald absolviert und für viele Jahre hat mich die Fliegenfischerei im Norden in den Bann gezogen. Dazu gehörte die intensive Salzwasserfischerei auf Meerforelle (der nächste Strand war 20 Min von meiner Haustür), das Fischen in den dänischen und norddeutschen Bächen auf Bachforelle bis hin zu den Flüssen und Seen nördlich des Polarkreises. Nach meinem berufsbedingten Umzug nach Berlin im Jahre 2008 bin ich nicht nur an den brandenburgischen Bächen anzutreffen, sondern habe den Bodden als Hechtrevier von Weltklasse sehr zu schätzen gelernt und verbringe jedes Jahr einige Wochenenden dort. Ich fahre weiterhin so gut wie jedes Jahr nach Lappland, darüber hinaus führen mich meine zahlreichen Wochen(end)trips in Richtung Süden und Südosten. Dort kann ich meiner größten Leidenschaft, der Sichtfischerei, sehr regelmäßig nachgehen und habe meine nordischen Einflüsse durch Kontakte mit slowenischen, polnischen, österreichischen und bosnischen Fliegenfischern ergänzt und erweitert. Da sowohl Befischungsdruck und Insektenvielfalt in diesen Regionen größer als im Norden ist, habe ich an der Fliegenbinderei deutlich mehr Interesse gewonnen und bin seit kurzem damit auch auf meinem Instagram-Account sehr aktiv.
Bei FLYRUS trefft ihr mich vor allem in unseren 
Fliegenfischer-Einsteiger-Kursen aber auch bei den FLYURS Tages-Guidings in- und um Berlin herum.

Sander Bohlen, Fliegenfischen